Austrian INSPIRE
Registry

Ländliche Kerngebiete

ID:
This version:
Latest version:
Label:
Ländliche Kerngebiete
Definition:
Ländliche Kerngebiete sind Flächen im Bereich bereits überwiegend bebauter Gebiete, die bestimmt sind für a) Klein- und Mittelbetriebe des Handels und des Gewerbes, die keine übermäßige Geruchs- oder Lärmbelästigung, sonstige Luftverunreinigung oder Erschütterung für die Nachbarschaft und keinen übermäßigen Straßenverkehr verursachen und keine Gefährdung der Umgebung durch Explosions- oder Strahlungsgefahr zu verursachen geeignet sind; b) Bauten des Fremdenverkehrs; c) land- und forstwirtschaftliche Betriebsbauten; d) sonstige in Z 2 angeführte Bauten;
Governance level:
Status:
Themes:
Application schema:
Code list:
Other formats: